Das Herzchakra heilen – Eine kleine Übung

Das Herzchakra heilen – Eine kleine Übung

Liebe Seele,

in diesem Video erkläre ich eine kurze Übung, wie du mit Hilfe der Engel dein Herzchakra heilen und stabilisieren kannst. Das Herzchakra ist das Energiefeld, um dein Herz herum. Jeder Mensch hat ein vorderes und hinteres Herzchakra.

Aber warum ist es so wichtig, es zu heilen? Wenn diese Energie verdreckt oder blockiert ist, dann handeln wir nicht mehr aus dem Herzen heraus, sondern aus der Angst und dem Schmerz heraus. Das heißt, dass wir dann nicht mehr wir selbst sind. Schmerzen und Wunden in deinem Herzen, die sich automatisch auf das Herzchakra auswirken und umgekehrt, sind durch alte Leben, Kindheit, Familie, Partnerschaften, Freundschaften, Kollegen etc. und eigene negative Gedanken entstanden.
Wenn man Negatives denkt, dann zieht man auch Negatives an. Daher ist es wichtig, das dein Herz wieder in der vollen Herzensenergie und in Liebe ist.

Lasse das Alte/ das Vergangene los, damit du frei für die Wahrheit der Gegenwart bist. Was deinem Herzen alles in der Vergangenheit passiert ist, ist sehr schlimm, doch hältst du an der Vergangenheit fest und an dem damit verbundenen Schmerz, dann bist du derjenige/ diejenige der/ die deinem Herzen schadet. Es ist nicht leicht, aber das hat auch niemand behauptet. Das Leichte kommt erst dann, wenn man das Schwere angegangen ist…und plötzlich wird alles ganz leicht…

Viel Spaß bei dem Video und ich freue mich über deine Meinung im Kommentarfeld unten:

Wenn es dir gefällt, dann freue ich mich über dein LIKE:

images

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar