Einen Gang zurückschalten!

Einen Gang zurückschalten!

Liebes Licht,

das „CHADEWO“ ist die Abkürung für „Channeling der Woche“. Mit diesen Worten und Durchgaben durch die Engel, dem Universum, Gott und der Göttin, möchte ich dich unterstützen, ganz wunderbar in die Woche zu starten. Ich wünsche dir viel Spaß damit!

 

Der Herbst sagt dir Hallo und damit bleiben die Tage kürzer hell. Die beste Zeit, um niedergeschlagen und depressiv zu sein! Du möchtest das verhindern? Dann schalte in deinem Alltag schon jetzt schnell einen Ganz zurück. Die eigene Überlastung ist nämlich der Wegweiser in negative Gedanken! Fange ab jetzt an, jeden Tag einen Spaziergang zu machen! Lass es uns gemeinsam probieren und schreib mir jeden Tag hier einen Kommentar, sobald du deinen Spaziergang gemacht hast! Atme immer wieder durch und lade dir nicht zu viel Stress auf! Sage nicht „ICH“, wenn neue Aufgaben verteilt werden und fange an deine eigenen Aufgaben auch abzugeben. Es geht ja nicht darum, dass du nichts mehr machen sollst, sondern vielmehr, dass du dich nun in deinen Ausgleich begibst, solange du noch die positive Energie, des Sommers hast. – ja ich weiß, der Sommer war vielleicht nicht lang oder intensiv, aber war da! Fange an das zu schätzen, was da ist und beschwere dich nicht darüber, was alles nicht da ist. Damit ziehst du dich nur selbst runter und es ändert nix! Also, lass uns gemeinsam eine neue Challenge beginnen: 7 Tage Spaziergänge!

 

LIEBEVOLL

Sabrina DiAngelo©2017 www.sabrina-diangelo.com

Wenn es dir gefällt, dann freue ich mich über dein LIKE und Teilen:

images

13 Kommentare

  • steffi
    Oktober 2, 2017

    Hi..ich hab heute schon einen Spaziergang gemacht. Es hat etwas geregnet aber war trotzdem sehr entspannend. lg steffi

  • Betsy
    Oktober 2, 2017

    Ich mache jetzt die Vorbereitungen für meine 70 Jahrfeier. Und ich freue mich so darauf, dass ich gar keinen Streß empfinde. Wenn die Sonne scheint gehe ich immer raus, entweder mit dem Fahrrad durch den Wald oder mit dem Hund zu Fuß durch den Wald. Das tut mir sehr gut.
    Danke für deine Newsletter und den Kontakt zu den Engelen. Dein erstes Buch habe ich gelesen und war sehr interessiert an deinen weiteren Weg.
    Lieber Gruß

    • Sabrina
      Oktober 2, 2017

      Das hört sich ja wundervoll an! Warst du heute spazieren? 😉

  • Sabrina
    Oktober 2, 2017

    So, ich war gerade spazieren! Ich hatte Glück, dass es genau dann nicht geregnet hat. Es war schöne Luft. Fazit: trotz gefährlicher nasser Blätter unter meiner glatten Stiefelsohle ist alles gut gegangen. Vitamin D für Tag 1 getankt. Wie sieht es mit dir aus? Warst du heute am ersten Tag spazieren, um so einen Schritt (oder mehrere) in die Selbstliebe zu machen? 😉

    • Paola
      Oktober 2, 2017

      Jaaa mit dem kinderwagen… gefüllt natürlich es war soo schön die fallenden blätter zu sehen… loslassen

    • Sabrina
      Oktober 4, 2017

      So meine Lieben, gestern war ich im Grunewald spazieren. Wer von euch war noch draußen? Heute will ich noch raus 🙂 Wer macht mit und geht heute auch noch kurz spazieren? Wer von euch war schon?

  • Sabrina
    Oktober 9, 2017

    Ich habe es täglich geschafft, mir einen Spaziergang zu gönnen und du? Was hat dich aufgehalten?

    • Christina Gänsicke
      Oktober 9, 2017

      Das ist eine hervorragende Idee und es hat bei mir sowieso geklappt. Wir haben einen Hund, nunmehr 17 Monate.. ich muss und das ist super. Schafft Kontakte und nie zuvor war ich derart viel in der Natur unterwegs. Freiwillig schon gar nicht. Hunde sind scheinbar die einzigen Wesen, welche direkt mit der Erd-Energie verbunden sind (wir alle, ja.. aber nicht derart) – Der Wald entschleunigt, das ist ein herrliches Gefühl!

  • Wolfhard
    Oktober 14, 2017

    Wir haben hier bei uns in der schönen Porta Westfalica genug Wanderwege im grünen Gebirge……..was wir auch nutzen. LG

Schreibe einen Kommentar