Das lustige Engelgedicht

Das lustige Engelgedicht

Hier ist ein selbst erstelltes, lustiges Engelgedicht von Sabrina zum schmunzeln und lachen

Ich bin gespannt auf deinen Engelskommentar 😉

 

Der freche Engel

Ein Engelchen, ganz süß und allein,
sitzt mal wieder auf einem Stein,
schaut in die Ferne und da niemand war da,
denkt es sich, dass es keiner dabei sah,
als es plötzlich pupsen musste
und dabei sicher wusste
dass es der Tofu war, vom Vortag
der ihm noch im Magen lag.

Das Engelchen behielt Recht und niemand sah es
doch roch es die ganze Engelbande
Es schämte sich nicht und sagte ganz kess:
„Das macht doch jeder – im ganzen Lande!“

Sie flohen in alle Richtungen
und das Engelchen war wieder ganz allein
Mit der Übelkeit sie alle rungen
Bis auf eine mit einem großen goldenen Schein.

Sie fragte ihn: „Warum machst du das?“
Und es antwortete: „Ich find es lustig!“
Und als sie neben ihm saß
wurde sie ganz frustig.

Er fragte sie warum und sie antwortete kurz:
„Ich kann nicht riechen und will auch mitlachen!“
So machte sie einen großen Furz
und lies es richtig krachen

Das Engelchen wurde ganz schnell grün und blass
Doch sie lachte von Herzen über dieses Gesicht
Es rannte so schnell es konnte und schwitzte sich dabei nass
Nun war sie allein und fand es lustig sicher nicht

Nun setzte sie sich auf einem Stein,
schaut in die Ferne und da niemand war da,
denkt sie sich, dass es keiner dabei sah,
als sie plötzlich pupsen musste
und dabei sicher wusste
dass es der Tofu war, vom Vortag
der ihr noch im Magen lag.

Und die Moral von der Geschicht?
Wenn du Freunde haben willst,
dann esse den Tofu nicht!

Deine Sabrina DiAngelo

Schreibe einen Kommentar