Loslassen positiv betrachten

Loslassen positiv betrachten

Liebes Licht,

in meinem Blog gibt es das „CHADEWO“, was die Abkürung für „Channeling der Woche“ ist. Mit diesen Worten und Durchgaben durch die Engel, dem Universum, Gott und der Göttin, möchte ich dich unterstützen, ganz wunderbar in die Woche zu starten. Ich wünsche dir viel Spaß damit!

banner

Das loslassen fällt jedem schwer, aber warum eigentlich? Seit vielen hunderten von Jahren hat man das loslassen in die negative Ecke gesteckt. Dabei ist das loslassen göttlich und gut! Alles hat nämlich immer zwei Seiten! Fühlst du dich schlecht, wenn du etwas oder jemanden loslassen musst? Ich möchte dir hiermit von den Engeln mitteilen, dass es nicht das Loslassen ist, was dir diese schlechten Gefühle bereitet, nein, es ist ein tiefer alter Schmerz in dir, der gesehen und geheilt werden möchte. Wir gehen immer zuerst vom schlechtesten aus, statt positiv der Wahrheit ins Gesicht zu sehen: Loslassen ist gut! Es heißt Veränderung und Veränderung passiert immer nur dann, wenn man soweit ist, etwas Schöneres und Besseres zu erwarten! Das gilt für alle Beteiligten. Jetzt bist du an dem Punkt angekommen, an dem es mal wieder heißt: Wählst du den Weg der Liebe oder den Weg der Angst? Du entscheidest das und niemand anderes sonst! Der Weg, den du wählst wird dir das zeigen, was du sehen willst: Liebe oder Leid. Du willst das natürlich nicht bewusst, aber durch deine Entscheidung – deine Einstellung willst du es unbewusst. Daher treffe heute bewusst die Entscheidung, die auf das positive zu konzentrieren, um damit den Weg er Liebe zu wählen!
Loslassen heißt Lieben!
In Liebe
Sabrina DiAngelo

wpid-img-20151222-wa0107.jpg

Lust das zu verschicken und jemanden aufzuwecken? Teile mich 🙂

images

Schreibe einen Kommentar