Herzchakraheilung von Erzengel Chamuel

Herzchakraheilung von Erzengel Chamuel

Erzengel Chamuel ist nun bei dir. Er verbindet sich mit deinem Herzen, deiner Liebe und deiner Seele. Er verbindet nun alles, was eins gebrochen oder verloren gegangen ist. Alles war ein Teil deines Weges und gut, so wie es war. Du hast stets dein Bestes gegeben, auch wenn du es nicht sehen oder fühlen kannst.
Dein Herzchakra wird nun mit der Hilfe von Erzengel Chamuel
Geöffnet
Gereinigt
Geheilt
Und aktiviert.

Stelle dir nun vor, wie Erzengel Chamuel vor dir steht. Ganz so, wie du ihn dir vorstellen magst. Er legt nun die rechte Hand vor deinem Herzen und die linke Hand, hinter deinem Rücken, in Höhe deines Herzens. Aus seinen Händen kommt nun eine grüne Spirale, die alles Negative hinaus schweben lässt, was sich in dir zeigt und was du in dir fühlst. Die Herzliebesenergie Chamuels, fließt nun durch seine Hände, in dein Herz und lässt alle Wunden schließen und heilen.
Der Engel umarmt dich mit seinen Flügeln

Du bist gewärmt, beschützt und wirst geliebt

Wenn du soweit bist, danke ihm.
Er verbeugt sich und dankt dir, dass er für dich da sein durfte!
Du bist vollkommen, so wie du bist!
Deine Sabrina DiAngelo

k-OrnamentS

Bild: Heike Hüter

2 Kommentare

  • Miriam
    Januar 6, 2015

    Liebe Sabrina,

    ich beschäftige mich neu mit dem spirituellen Weg.

    Ich fing mit verschiedenen Meditationen an.

    Ich begann mit einer Herzchakra Meditation und dann nahm ich mir bezüglich gesundheitlicher Beschwerden das Wurzel- und Sakralchakra vor.

    Kann es sein, dass wenn man ganz neu mit dem spirituellen Weg arbeitet, dass man Krankheitssymptome oder Schmerzen im Körper bekommt bzw. diese sich verstärken?

    So nehme ich das bei mir wahr und wundere mich sehr.

    Vielen Dank für deine tollen Tipps!

    Liebe Grüße

    Miriam

    • Sabrina
      Januar 6, 2015

      Liebe Miriam,

      wichtig ist, dass du auf dein Körper achtest und ihn nicht überlastest. Gehe liebevoll und behutsam mit dir um, auch im spirituellen Bereich. Wichtig ist, dass du deine Chakren nicht überlastest. Daher versuche eher herauszufinden, was dir dein Körper sagen möchte, denn nur dann kann Heilung zugelassen werden. Gebe dir Zeit, Liebe und Geduld und auch Pausen zwischen den Chakrareinigungen. Wenn du die Reinigung unbewusst machst, um im Leben etwas nicht ändern zu wollen, schmerzt dein Körper mehr, weil ihm es lieber ist, wenn du glücklich wirst und dein Leben zum Positiven änderst.
      Ich hoffe ich konnte dir helfen.

      Liebevolle Grüße
      Sabrina

Schreibe einen Kommentar