In Gedenken an den unsterblichen Robin Williams

In Gedenken an den unsterblichen Robin Williams

Liebe Leserin, lieber Leser,
normalerweise höre ich nie Radio, doch heute sagte mir eine innerliche Stimme, ich solle das Radio anschalten. Nach ein paar Lieder erfuhr ich, dass die Seele von Robin Williams unseren Planeten verlassen hatte. Noch nie habe ich bei einem Schauspieler geweint, wenn dieser die Inkarnation verlassen hat, doch auch noch jetzt, wenn ich diese Zeilen schreibe, habe ich Tränen in den Augen.

Robin Williams hat der Welt das Lachen geschenkt! Er gab Hoffnung, führte uns in andere Welten und zeigte, wie stark man sein kann, wenn man nur möchte. Dennoch, obwohl ich weiß, das die Seele unsterblich ist und man nur den Körper wechselt, werde ich ihn sehr vermissen. Viele mögen sagen, das Selbstmord von Schwäche handelt. Ich rede jedoch nicht von seiner Todesart, sondern von seinem Leben. Wir wissen oft nicht, was ein Mensch durchmacht, doch Respekt sollten wir allen gegenüber haben.

Er brachte den Menschen unterbewusst die Spiritualität bei.

In Hook, erinnerte er uns daran, das wir alle in unserem Inneren das verlorene Kind tragen. Das es Abenteuer, Liebe und Anerkennung braucht und das es nie zu spät ist, dieses innere Kind, das soviel Weisheit in sich trägt zu leben und raus zu lassen.

In Mrs. Doubtfire zeigte er, wie sehr auch Väter an ihren Kindern hängen und wie wichtig es ist zu kommunizieren. Menschen sind nicht kindisch, weil sie ihr inneres Kind ausleben. Wir kämpfen um das, was uns wichtig ist!

Beim 200 Jahre Mann, zeigte er uns, wie wichtig uns Menschen es ist, uns anzupassen, um dazu zu gehören, was die Liebe erreichen kann und das nicht nur wir Menschen Gefühle haben. Damit möchte ich nicht behaupten, das Maschinen Gefühle haben, aber Tiere, Pflanzen zum Beispiel auch und das es wichtig ist, wie wir mit unserem Umfeld umgehen. Egal ob du mich nun für verrückt hälst, aber ich habe genug Liebe in meinem Herzen – für Menschen, Tiere, Pflanzen und mehr. Wenn falsch ist, zu lieben, bekenne ich mich schuldig! Manchmal denken auch wir, das die Person vor uns gefühllos wie ein Roboter ist, doch da liegen wir falsch. Wir wissen nie, was diese Person durchgemacht hat.
In dem spirituellsten und damit meinem Lieblingsfilm von ihm – Hinter dem Horizont – wird von Reinkarnation, Liebe, Familie, Himmel und Hölle erzählt.
Johnny Depp sagte einst, dass ein Schauspieler immer nur Rollen annimmt, mit denen er sich identifizieren kann. Robins Filme zeigen sein großes Herz, seinen Humor und seinen guten Willen, die Dinge in dieser Welt, besser zu machen.

Nur weil Robin Williams ein Star war, ist und immer bleiben wird, wird in der Presse von seinem Tod, nach langer Depression und Alkoholsucht erzählt, doch jede einzelne Seele, jeder Mensch auf dieser Welt ist Teil dessen. Das würde er auch so sehen. Es zeigt uns, wie kurz und wichtig das Leben ist. Es zeigt, das wir unser Gegenüber liebevoller behandeln sollten, egal ob dieser immer lacht oder immer weint, reich oder arm ist, dick oder dünn. Es zeigt, das Trauer einem die Lebensenergie raubt, wenn man sie nicht heilt und wie wichtig es ist, folgende Lebenspunkte umzusetzen:

* Nehme dir Zeit für dich
* Sende dir Aufmerksamkeit
* Heile deine Trauer, deine Dramen, Ängste und Blockaden. Du bist der Chef, nicht umgekehrt
* Freue dich auch über die kleinen Dinge im Leben
* Sei nicht so selbstkritisch – Du bist kein guter Kritiker, und zwar weil du dich nicht von außen betrachtest!
* Sei lieb zu dir, du hast viel durchgemacht!
* Gönne dir dein Leben, Freude, Lachen und gute Dinge! Und zwar heute, nicht erst, wenn du alt bist!
* Vergleiche dich nicht – du ziehst den Kürzen! Denn deine Größe, wirst du niemals in anderen, sondern nur in dir selbst finden. Wenn du aber nicht genauer hinsiehst, dann siehst du nur dein Ego, was dich klein machen möchte.
* Du erschaffst deine Realität – jeden Tag neu! Ist es grad eine schlechte Realität, dann ändere sie! Du kannst es!

und es gibt bestimmt noch einige mehr!

Zusammenfassend, möchte ich dir mitteilen, das die Liebe das Wichtigste auf Erden ist. Wir können nicht immer von anderen erwarten, dass sie uns glücklich machen oder sie immer glücklich sind. Auch sie sind nur Menschen. Es ist wichtig, das wir uns selbst glücklich machen, unser Leben zu schätzen wissen und es besser machen.

Robin hat seine Lebensenergie für andere aufgebraucht. In der Presse berichtet man davon, dass man die Trauer in seinen Augen sehen konnte, doch ich sah etwas anderes:

Eine tolle, unsterbliche, alte Seele
Güte
Liebe für Menschen, Tiere und die Welt
Den Wunsch weiter zu kommen
und sein großes Herz!

Ich habe seiner Seele sofort Liebe, Licht und Frieden gesendet, als ich von der Nachricht erfahren habe und habe mich darum gekümmert, das seine Seele ins Licht ging. Mehr möchte ich aufgrund der Privatsphäre und dem Respekt, dem ich seiner Seele, seiner Lebensaufgabe und dem Menschen gegenüber empfinde, nicht Preis geben. Ich hoffe du verstehst das.

Aber wenn Robin Williams etwas mitteilen würde, dann das DU Leben sollst! Lache durch das Leben und nehm dich nicht zu ernst. Sei lieb zu dir, respektiere dich selbst und (be)achte dich und deinen Körper! Und er würde sich mit einer Verbeugung verabschieden…

Mit vollem Herzen, Ehre und Liebe für eine solch tolle Seele

Danke! Danke für alles, Robin Williams!

Wir werden dich vermissen!

Sabrina DiAngelo

*Das Bild für diesen Artikel habe ich im Internet gefunden. Leider konnte ich keinen Urheber dazu finden. Ich hoffe, dass es in Ordnung ist, dieses Foto in Ehren zu benutzen.

24 Kommentare

  • Michael
    August 12, 2014

    Danke liebe Sabrina für die schönen Worte,
    dass berührt mich auch sehr. Verstehen kann ich es aber leider nicht.
    So traurig! Ich hoffe für Ihn es ist jetzt besser und leichter.

    • Sabrina
      August 15, 2014

      Ich danke dir von Herzen für deinen Kommentar! Mit unserem Segen, den Engeln und dem Licht, wird er leichter in die nächste Inkarnation finden 🙂

  • Alfred
    August 13, 2014

    Liebe Sabrina
    Danke für deinen beeindruckenden Artikel über Robin Williams und über das Leben! – Tja – wenn wir alle so leben würden… Mach bitte weiter so! – Ich sende dir, und allen welche hier reinschauen, viel Liebe, Frieden und Harmonie!
    Alfred

    • Sabrina
      August 15, 2014

      Lieber Alfred, ich danke dir von Herzen für deine Zeilen. Von Herzen gern und dankeschön! 🙂

  • Janet
    August 14, 2014

    Liebe Sabrina,
    wirklich ein sehr berührender und schöner Text!!
    DANKE und alles Liebe für Dich.

    • Sabrina
      August 15, 2014

      Liebe Janet,
      vielen Dank für deine Zeilen und ebenfalls auch alles Liebe und Herzensgute für dich!
      HERZlichst
      Sabrina

  • Thorsten
    August 15, 2014

    Liebe Sabrina,

    mir hat es sehr gefallen, was Du da über den
    grossartigen Robin Williams geschrieben hast.

    Robin Williams war für mich ein Vorbild und sein Tod
    hat mich sehr erschüttert!

    Ähnlich wie Du, glaube ich, dass er der Welt viel Gutes hinterlassen hat.
    Und man sollte nun unbedingt, diese Besonderheiten, die uns dieser tolle Mann
    geschenkt hat, in den Vordergrund stellen.
    „Hinter dem Horizont“, ist einer meiner Lieblingsfilme. Aber auch,
    in der Rolle als Psychologen Sean Maguire in „Good Will Hunting“
    hat er mich absolut überzeugt.Ich hoffe, seine Seele findet nun Ruhe!

    „Dear Robin,
    I hope your soul find now peace and quiet – I will never forget you..“

    Herzlichst Thorsten Stolle
    aus VS-Villingen im Schwarzwald

    • Sabrina
      August 19, 2014

      Lieber Thorsten,

      ich danke dir von Herzen für deinen wundervollen Kommentar!

  • Jindra
    August 16, 2014

    Liebe Sabrina,
    Chapo für die geschriebenen Zeile über Robin Williams! (Die Journalisten sollten bei Dir Unterricht nehmen.) Egal was man macht, wenn man es mit Liebe im Herzen tut, bewirkt man jede Menge in der Welt! Die Welt wird schöner und besser und darum geht es! Einer kann schon viel bewirken, da er ein Teil des Ganzes ist!! Also los, liebe Leser, sendet Euer Können mit Liebe und Humor in die Welt!!!!
    Danke.
    Jindra

    • Sabrina
      August 19, 2014

      Liebe Jindra,

      es rührt mich, dass dir meine Zeilen so gefallen haben. Vielen Dank! Dein Kommentar bedeutet mir sehr viel! Und danke auch für deine anspornenden Worte!
      Von Herzen
      Sabrina

  • Sabina Goller
    August 19, 2014

    Danke liebe Sabrina, Du hast das Ganze auf den Punkt gebracht, Er war ein Vorbild fuer uns alle,sein innerliches Kind zu leben! Auch mir ging es aehnlich mit seinem Heimgang, obwohl ich weiss,dass seine Seele jetzt Ruhe gefunden hat.Er wird mir immer in Erinnerung bleiben. Hatte mir erst letzte Woche einen Film im Netflix angesehen, da ich keinen TV habe.
    Ruhe sanft Robin!

  • Kerstin
    August 21, 2014

    Liebe Sabrina,

    Als ich Deinen Beitrag las, war es so als würde ich die „Qualität “ Robin Williams wieder erleben.
    Es war die gleiche Zärtlichkeit und Einzigartigkeit, die unser lichtvoller Bruder in seinen Filmen ausstrahlte. In denen ich ihn immer als völlig authentisch empfand, nicht wie einen Handwerker, der eben mal in seine Trickkiste greift, sondern als Robin Williams.

    Darum konnte ich auch gar nicht sofort auf Deinen Beitrag reagieren, es arbeitete ganz heftig in mir, als ob ich im Auge eines Orkans wäre und ich hatte keine Ahnung, wo ich ankommen werde.

    Jetzt bin ich angekommen. Er hat uns oder mir eine großartige Hausaufgabe hinterlassen, die genau jetzt für mich wichtig ist. In den letzten Wochen habe ich regelrecht „Krieg“ geführt mit mir selbst und mit Anderen und war mir dessen nicht einmal wirklich bewußt.
    Deine Wahrheit über Robin hat mich in den Frieden mit mir selbst und allem was ist begleitet, auf zärtliche Art regelrecht hineingeschleudert. Noch nie war das Bedürfnis in mir nach Frieden und liebevollem Sein mit Allem was ist so aufrichtig und wahr, wie jetzt.

    Ich danke Euch Beiden von ganzem, ganzem Herzen.

    In Liebe*:x verliebt
    Deine Kerstin

    • Sabrina
      August 25, 2014

      Liebe Kerstin,
      deine Worte berühren mein Herz! Vielen Dank für deine Zeilen! Ich freue mich von Herzen, das dir nun der Friede zu Teil wird, den du und alle Menschen verdient haben! Auf das Leben! Denn das hat Robin uns hinterlassen 🙂

    • Jindra
      August 26, 2014

      Liebe Kerstin,
      ich kann nicht anders, ich muss reagieren an Deinen Komentar. Was beduetet eigentlich dieser Satz?? „In denen ich ihn immer als völlig authentisch empfand, nicht wie einen Handwerker, der eben mal in seine Trickkiste greift, sondern als Robin Williams.“ Ohne diesen „Handwerker“ werden wir alle auf den Bäumen leben, kein Wasser haben, keine Heizung, kein Strom usw.! Robiin Williams könnte dann kein so berühmter Schauspieler werden, da keiner ihn sehen könnte!! Ich denke wie sind alle gleich und ohne den einen geht halt nicht das Ganze!! Und mit welchem Recht ist ein Beruf weniger wert???? Bitte, denk darüber nach, bevor Du so was schreibst. Authentisch sind wir alle!!!!
      Entschuldigung, Sabrina, aber ich musste das hier klarstellen.
      Vielen lieben Dank.
      Jindra

      • Sabrina
        August 28, 2014

        Liebe Jindra,

        ich glaube nicht, das Kerstin das bewertend meinte, verstehe aber auch, das es falsch interpretiert werden könnte. Wir alle sind Lichter Gottes und ein Teil von ihm. Worte können so schnell falsch verstanden werden – gesproch, wie geschrieben. Ihre, wie auch deine und auch meine. Ich kann dir versichern, dass Kerstin, kein Mensch ist, der bewertet. Gut ist es für uns alle zu sehen, was es mit uns selbst macht und welche Themen hier noch Heilung wünschen. Wir sind durch all unsere alten Leben alles gewesen: Schaupieler und Handwerker, Richter und Angeklagte, Menschen die bewerten und Menschen, die bewertet wurden. Schließen wir unseren Frieden, mit diesen Anteilen, finden wir Frieden im Inneren, wie im Außen. Liebevolle Herzensengel für euch beide! Danke für deine Zeilen, liebe Jindra 🙂

  • Antje
    August 23, 2014

    Liebe Sabrina,

    deinen Text, den du über Robin Williams geschrieben hast, habe ich gerade entdeckt. Als ich ihn las, hatte ich Tränen in den Augen. Auch ich verurteile ihn nicht, denn er hat sicher eine Menge mitgemacht. Ich weiß, wie er sich gefühlt haben muss. Auch ich hatte sehr, sehr lange mit Suizidgedanken zu kämpfen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie es ist, wenn man das Leben einfach nicht mehr ertragen kann. Das konnte er wahrscheinlich nicht. Er war einer meiner Lieblingsschauspieler. Ich mochte ihn unheimlich gerne. Er brachte wirklich so viel Lachen in die Welt. Allerdings möchte ich erwähnen, dass du einen Film nicht genannt hast (vielleicht hast du den nicht gesehen): Jumanji. Das kann passieren. Darin lehrt er uns Zusammenhalt und ebenfalls Liebe. Nur gemeinsam können sie es schaffen und gegen alles ankommen. Fällt mir nur gerade ein. Bisher habe ich seine Filme nur als Filme betrachtet, aber was du dazu geschrieben hast, haut mich einfach mal wieder um. Ich bin begeistert und hatte Tränen in den Augen.

    Liebe Grüße

    Antje

    • Sabrina
      August 25, 2014

      Liebe Antje,

      ich danke dir für deine ehrlichen, liebevollen Zeilen. Ich verstehe auch die Menschen, die denken, dass sie keinen Ausweg mehr haben. Doch genau in diesen Momenten steht man meist kurz vor dem Durchbruch! Ein Moment, in dem man überwältigt wird! Hält man das durch, wird alles einfacher. Es geht im Leben um Veränderungen. Diese sind sehr wichtig wahrzunehmen und zu vollziehen. Bleibt man stehen, fühlt man sich machtlos und hilflos. Geht man mit der veränderung, ist man froh und glücklich, das man nicht aufgegeben hat! Danke liebe Antje auch für den Jumanji-Tip! Den hatte ich ganz vergessen und mochte ich auch sehr!!! Da werden bestimmt noch andere sein 🙂 Ich wünsche dir einen wundervollen Start in die Woche und sende dir viele Engel! 🙂

  • Annika
    August 30, 2014

    Liebe Sabrina,

    dein Artikel hat mich tief berührt. Ich war sehr traurig, als ich von Robins Tod erfahren habe. Für mich war er ein ganz großer Schauspieler und bestimmt auch ein wundervoller Mensch. Ich finde es schade, dass sein Leben auf die Art und Weise geendet hat und hoffe, dass er seinen Frieden findet. Dies zeigt mir aber mal wieder, wie kostbar das Leben ist und wie wichtig es ist, dass wir es nutzen. Für unser aller Wohl.

    Alles Liebe

    Annika

    • Sabrina
      September 1, 2014

      Liebe Annika,

      da hast du absolut Recht. Ich danke dir für deinen Kommentar und wünsche dir einen tollen Start für die Woche! Liebevolle Herzensgrüße
      Sabrina

  • Ramona
    August 31, 2014

    Liebe Sabrina,

    dein Newsletter kommt immer im richtigen Moment zu mir, diese Woche hatte ich sehr mit meinem Herz und der Liebe zu straucheln. Dafür möchte ich dir ein herzliches Dankeschön sagen, ich freue mich immer, deine Texte/Videos anzuschauen. Liebe ist wahrhaftig die größte Macht, die es gibt.
    Dein Schreiben zu Robin Williams Ableben und der Inhalt haben mich sehr berührt, am liebten würde ich es jedem einzelnen Menschen dieser Erde zum Lesen weitergeben.
    Es ist von großem Wert!
    Herzliche Grüße, du bist wundervoll!
    Ramona

    • Sabrina
      September 1, 2014

      Wow, liebe Ramona, ich danke dir für deine Zeilen! Es freut mich, dass dir gefällt, was ich gebe. Ich danke dir sehr, dass du solch ein treuer Fan bist und freue mich über dein Feedback, wie auch über alle anderen Kommentare, die man mir hinterlässt. Es ist jedes Mal wie ein Geschenk, das ich öffne :). Ich würde gerne jeden Tag ein neues Video, Newsletter und viel mehr veröffentlichen, aber auch ich muss mich an die universellen Gestze halten und eines ist: Alles kommt zum rechten Zeitpunkt – Niemals danach und niemals davor 😉 Ansonsten würde ich soooo gerne…Am Besten wäre, wenn ich 8 Arme hätte 😉

  • Rosa
    September 7, 2014

    Liebe Sabrina,

    dein Kommentar hat mich sehr berührt. Vielen Dank!

    Mit allem was Du so schreibst kann ich sehr viel anfangen. Ich bin froh, dich wenn nur telefonisch, kennengelernt zu haben.

    Es ist so, als wenn wir uns schon immer kennen würden.

    Ganz liebe Engelsgrüße

    Rosa

    • Sabrina
      September 15, 2014

      Liebe Rosa,
      es freut mich von Herzen zu lesen, dass dir mein Artikel und unser Telefonat gefallen haben! Vielen Dank für deine Zeilen!
      Liebevolle Grüße
      Sabrina

Schreibe einen Kommentar