Anders sein ist total normal!!!

Anders sein ist total normal!!!

Liebe Seele,

lasse dich nicht weiter in eine Ecke drängen! Du bist so, wie du bist und das ist auch gut so! Egal ob spirituell oder nicht oder beides…es geht einzig und allein darum, dass du weißt, was dir gut tut und was dir hilft und das du zu dir selber stehst! Hier erzähle ich dir, wie ich damit umgehe und wie ich so bin! Habe Mut so zu sein, wie du bist, denn das ist dein Geburtsrecht! Und darin zeigt man wahre Größe und Stärke!

Viel Spaß dabei! Ich freue mich über deinen Kommentar!

Deine Sabrina

Wenn es dir gefällt, dann freue ich mich über dein LIKE:

images

3 Kommentare

  • Géraldine
    September 26, 2012

    Liebe Sabrina

    ja genau so ist es! Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!
    Ich bin ich und du bist du.
    schöne Bäume im Hintergrund…und davor die strahlende und
    übermütige Sabrina.
    Liebste Grüsse aus der Schweiz

  • Antje
    September 27, 2012

    Liebe Sabrina,

    dieses Video gefällt mir besonders gut. Es spricht mir total aus der Seele! Erst neulich habe ich zu jemandem gesagt, dass ich anders bin. Früher war es so, dass ich in der Schule gehänselt und gequält wurde und dadurch zum Außenseiter wurde. Früher konnte ich gar nicht damit umgehen – heute hingegen sogar sehr gut. Früher wurde ich ausgelacht dafür, dass ich anders war. Heute sage ich: ich bin anders – aber ich bin es gern. Viele Menschen sollten sich deine Videos mal anschauen. Leider wird man in der Gesellschaft in eine Ecke gedrängt, bzw. man wird mitgerissen oder so etwas. Jedenfalls gibt es die so genannten Anführer, Mitläufer und Außenseiter. Anführer wollen sich immer stark fühlen – das schaffen sie aber nur zusammen. Mitläufer sagen zu allem ja und amen und haben keine eigene Meinung. Sie wollen einfach dazu gehören und Freunde haben – ohne Rücksicht auf Verluste. Der Außenseiter wird in eine Opferrolle gedrängt. Früher war es auch so, wenn ich von diesen Mitläufern mal jemanden alleine getroffen habe, haben die auf scheißfreundlich getan. Waren die aber wieder mit den Anführern zusammen, war es vorbei. Das ist leider immer die Gesellschaft, die Menschen in verschiedene Klassen einteilt. Ich habe Jahre Therapie gemacht und musste viel lernen. Doch heute frage ich mich auch immer wieder: Wer entscheidet eigentlich, wie ich zu sein habe? Ich weiß es nicht. Darum habe ich mich dazu entschlossen, meinen Weg alleine weiter zu gehen und mich von Leuten zu trennen, die mir nicht guttun und immer nur fordern, fordern ,fordern…Dein Video ist sehr aufschlussreich. Besser hätte ich es auch nicht erklären können – erst neulich hatte ich genau die Gedanken, die du ausgesprochen hast. Fand ich total witzig irgendwie, aber auch super! Genauso mit dem Newsletter insgesamt. Die Botschaft war genau die, die ich im Moment brauche.
    Einfach mal wieder toll!

    Herzliche Grüße

    Antje

  • Useful Source
    Oktober 3, 2012

    Ηey I am ѕo dеlighted I found уour webpagе, I
    really found you by acсident, ωhile Ι wаs searсhіng on Askјeеve for something
    elѕe, Rеgаrdlеss I am here now аnd ωould just lіκe to sаy chеerѕ for a incredible poѕt аnԁ
    а аll rоund entertaining blog (I
    also lоve the theme/dеsign), I dοn’t hаvе
    time to rеad іt all at the minute but І haνе saved
    it and аlso addеd іn your RSS feeԁѕ, sο ωhеn I have
    timе Ӏ will be back tο read much
    moгe, Plеаѕe do keep up thе aweѕome wοrk.

Schreibe einen Kommentar