So kannst du deine Glaubensmuster lösen!

So kannst du deine Glaubensmuster lösen!

Liebes Licht,

in meinem Blog gibt es das „CHADEWO“, was die Abkürung für „Channeling der Woche“ ist. Mit diesen Worten und Durchgaben durch die Engel, dem Universum, Gott und der Göttin, möchte ich dich unterstützen, ganz wunderbar in die Woche zu starten. Ich wünsche dir viel Spaß damit!

banner

In uns stecken mehr Glaubensmuster, die unser Leben bestimmen, als wir denken. Doch wäre es nicht besser, wenn es nur die Positiven wären? Dazu müssen wir jetzt aufräumen! Wie das gehen soll? Durch Achtsamkeit und Ersetzen. Du kannst deine negativen Glaubensmuster nicht einfach wegschicken oder unterdrücken, aber du kannst sie hinterfragen und mit positiven ersetzen. Fangen wir heute mit etwas wunderbaren an! Lösche den Satz: „Ich kann das nicht!“, und ersetze ihn durch eine neue Option: „Ich kann und darf, muss aber gar nichts!  … Will ich es? Ja? Dann kann ich auch! Ich bleib dran!“ Hört sich zuerst ein bisschen länger an, als die negative Variante, aber es besser und dazu ist es das Hinterfragen, inklusive dem neuen Glaubensmuster.

…denn du bist Schöpfer deines Lebens und niemand anderes sonst!

In Liebe
Deine Sabrina DiAngelo

gelbe Blumen

Lust das zu verschicken und jemanden aufzuwecken? Teile mich 🙂

images

Leave a Reply