Was ist das ChaDeWo?
In meinem Blog gibt es das  „CHADEWO“, was die Abkürung für „Channeling der Woche“ ist. Mit diesen Worten und Durchgaben durch die Engel, dem Universum, Gott und der Göttin, möchte ich dich unterstützen, ganz wunderbar in die Woche zu starten. Ich wünsche dir viel Spaß damit!

Wenn du dich immer schon mal gefragt hast, ob du deinem Seelenplan folgst, dann ist es wichtiger denn je, dass du lernst deine Seele zu verstehen. Im heutigen Chadewo möchte ich dir erklären, wann dich deine Seele nicht erreichen kann.

Warum sollte dich deine Seele erreichen können?

Deine Seele hat mit dir eine Mission hier auf Erden. Sie arbeitet mit deinen Schutzengeln, Aufgestiegenen Meistern und den göttlichen Energien zusammen, aber zum Erfüllen ihrer Mission, braucht sie deine Hilfe. Deine Missionen sind in deinem sogenannten „Seelenplan“ vermerkt. In ihm stehen deine Lebensaufgaben für diese Inkarnation. Je besser du deine Seele verstehst, umso leichter fällt dir dieses Leben – diese Inkarnation.

Wann kann dich deine Seele nicht erreichen?

Das passiert leider sehr häufig. Ich habe hier mal eine kleine Liste, mit den 5 schlimmsten Blockaden für dich gemacht, damit du den Überblick behältst:

  1. Wenn du unter Drogen, Alkohol oder sonstigen Genussmitteln stehst. Manche Menschen dachten in der Vergangenheit, dass der Genuss von Rauschmitteln das Ego lösen kann und dass man dann der göttlichen Welt näher ist. Doch zu den uralten Überlieferungen, in denen das geschehen ist und es auch geklappt hatte, war immer ein Ritual nötig. Es reicht also nicht, sich nur zu benebeln, weil man stets auch einen Führer zur Seelenwelt braucht. Hat man kein Ritual und wird man nicht über ein seriöses Medium geführt, dann können alle Botschaften, die man im Rauschzustand empfängt, falsch sein und von unzuverlässiger Quelle stammen. Es ist mir schon passiert, dass ich Klienten vor mir sitzen hatte, die betrunken oder unter dem Einfluss von Drogen standen. Die Seele war dann weit von ihnen entfernt und weder für sie, noch für mich besonderlich gut erreichbar. Ich musste dann jedes Mal die Sitzung abbrechen.
  2. Wenn man sich noch zu sehr mit dem Ego identifiziert.
  3. Wenn du in einer niedrigen Schwingung bist, dir mehr Sorgen machst, als dass du sie lösen willst und emotionale Ausbrüche hast. Deine Schwingung kann auch dann niedrig sein, wenn du Tierprodukte zu dir nimmst (aber das kommt auf den jeweiligen Seelenplan an).
  4. Wenn du dich nicht mit dir und mit deiner Seele beschäftigst und die Zeichen deiner Seele und der Engel als „Zufall“ abtust.
  5. Wenn du nicht daran glaubst, dass du eine Seele hast und dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, auch wenn man es mit dem bloßen Auge nicht sehen kann.

Was kannst du tun, damit dich deine Seele besser erreichen kann?

Zum einen kannst an den 5 Punkten arbeiten, die ich hier aufgezählt habe. Einen weiteren, wertvollen Hinweis, wie du deine Seele verstehen lernen kannst, gebe ich dir nachher im Engelschutzbrief.

Hattest du schon Kontakt zu deiner Seele? Wie war das? Schreib es mir in den Kommentaren!

Die Engel sind bei dir und werden dir im heutigen Engelschutzbrief noch mehr zu dem Thema mitteilen.

Hast du schon mal von der Seelenzeit gehört? Schreib es mir gern in den Kommentaren.

In Liebe deine Sabrina DiAngelo

Sabrina DiAngelo©2021 www.sabrina-diangelo.com

Wenn es dir gefällt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du es teilst. Nutze dazu die Icons unter diesem Text.

Mehr Chadewos findest du hier

Möchtest du Channeln lernen?

Kontakt zu deiner Seele - Der Kurs
Zur Gratis-Veranstaltung