Wie du dich vom Corona-Ego lösen kannst

Wie du dich vom Corona-Ego lösen kannst

Liebes Licht, hat sich dein Ego eingeschlichen? Lies weiter:

Was ist das Chadewo?
In meinem Blog gibt es das  „CHADEWO“, was die Abkürung für „Channeling der Woche“ ist. Mit diesen Worten und Durchgaben durch die Engel, dem Universum, Gott und der Göttin, möchte ich dich unterstützen, ganz wunderbar in die Woche zu starten. Ich wünsche dir viel Spaß damit! Wenn dir das Chadewo gefallen hat, klick 1x auf das Herzen am Ende des Textes (1x = LIKE 2x Klick = Dislike)

Corona ist der richtige Nährboden für ein Ego, was sich mal so richtig gehen lassen will. Das Problem ist, dass du es gar nicht mitbekommst, dass es dein Ego ist, welches dich derzeit beherrscht und nicht dein höchstes Selbst. Man sieht, hört und fühlt das Ego gerade überall und genau jetzt ist es wichtig, sich dessen bewusst zu werden, weil es dir sonst langfristig gar nicht gut damit geht. Es kann Menschen auseinander bringen, krank machen und erschöpft dich.
Wie in den letzten Chadewo’s schon erwähnt, aktiviert die Corona-Zeit viele Emotionen in uns. Es liegt an uns, sie zu erkennen und zu heilen. Alle Emotionen sind von unserem Ego gesteuert und können uns negative Gedanken, Unzufriedenheit, Druck, Ängste, Zweifel und Leid senden. Vielleicht ist der folgende Gedanke dir bekannt:
Etwas im Außen oder jemand anderes ist schuld für mein Problem!
Aber ist es wirklich so?
Was hast du davon, so zu denken, außer dass es dir dann noch schlechter geht? Möchtest du nicht lieber in deine Schöpferkraft kommen?
Genau jetzt werden alle Menschen, spirituell, wie nicht spirituell vom Universum geprüft!
Wir sind immer selbst für uns verantwortlich, für unsere Taten, Worte, Gedanken und für unser Innenleben. Ebenfalls sind wir für unseren Körper, Geist und für unseren Seelenplan verantwortlich. Erzwingen können wir nichts, was nicht sein soll und wir können nicht verhindern, was sein soll.
Lass dich nicht von deinem Ego kontrollieren und löse dich liebevoll Stück für Stück davon, damit deine Seele wieder Zugang zu dir hat und mit dir ihren wundervollen, wirklichen Seelenplan teilen kann. Das Leben kann auch bei Corona wunderschön sein, wenn man sich nicht vom Ego leiten lässt.
Zuerst erkenne den Unterschied zwischen deiner Intuition und deinem Ego. Die Meditation kann dir dabei sehr helfen und wenn du deine Emotionen einfach als Energie in einem Sport zum Beispiel rauslässt, statt an anderen Menschen, kannst du auch weiterkommen! Das sind nur kleine Beispiele, die dir schnell helfen können, wie du dich von Ego lösen kannst.
Du weißt nicht, wie du das richtig machen sollst? Vielleicht hilft dir das dabei:
Sich endlich vom Ego lösen
Mehr dazu erfährst du in meinem heutigen Engelschutzbrief.

Teile dieses ChaDeWo, wenn du anderen sagen magst:

Damit kannst du dich von deinem Ego lösen, statt darunter zu leiden

und/ oder schreibe dein Wissen und deine Meinung zum Chadewo & zu deinen Heilungsritualen in die Kommentare rein.
Hinterlass gerne auch ein Herzchen hier unten rechts (am Ende vom Text)

Ich würde mich sehr freuen 🙂

LIEBEVOLL & SEI GESEGNET

Sabrina DiAngelo©2020 www.sabrina-diangelo.com

Wenn es dir gefällt, dann freue ich mich auch über dein Facebook-LIKE freuen:

Mehr Chadewos findest du hier

images

11 Kommentare

  • Tanja
    September 7, 2020

    Fühl dich geEngelt statt geEGOt – das gefällt mir. Besonders mein „Angst vor Unterdrückungs“-Ego wird gerade stark herausgefordert durch alle möglichen Menschen, die überzeugt sind, dass in unserem Land gerade die schlimmsten Dinge passieren. Da muss ich mich immer wieder mit meinen himmlischen Helfern verbinden, um wieder ins Vertrauen zu kommen, dass alles gut ausgehen wird.

    • Sabrina
      September 8, 2020

      Liebe Tanja,

      lass dich nicht vom Ego der anderen runterziehen. Wir haben alle einen Seelenplan und es hat seinen Grund, warum du hier im geschützten Deutschland bist und z. B. nicht in einem anderen Land, in denen die Auflagen vorsehen, dass man nichts mehr machen darf oder die Infektionszahlen so gewaltig sind, dass damit auch die Gefahr größer ist. Die Engel sind bei dir und legen die Flügel um dich, liebe Tanja. Komm in dein Vertrauen. Die Angst würde nix ändern, außer dich zu schwächen. Das verstehen diese Menschen noch nicht.
      Alles Herzensgute
      Sabrina DiAngelo

  • Bruno Obuch
    September 7, 2020

    Hallo liebe Sabrina, es stimmt schon mir setzt Corona bzw. die Angst die Corona auch benutzt und in mir Ärger, Wut und Angst aktevirt.
    Ich habe erkannt ohne Corona hätte ich die Angst in mir trotzdem. Sie stirbt und weis nicht, dass der Tod eine weiterentwicklung ist. Es ist jeden Tag für mich eine ziemliche Aufgabe mich auf Liebe zu konzentriren, damit die Angst in Frieden in Gnade gehen kann. Transformieren kann ich auch sagen.

  • Bruno Obuch
    September 7, 2020

    Da kommt dein Kurs “ sich endlich vom Ego lösen“ bestimmt ganz passend. Aber hast du nicht schon so ein Webinar?
    Ich werde deine Angebote nochmal durchstöbern ich glaube es wäre gut noch etwas vorweg zu machen.
    Ich bin inzwischen dazu übergegangen einfach von Angst zu sprechen, anstatt von “ meinen Ego.“
    Denn die Wahrheit ist ja ich bin meine Seele mein reines Sein. Eine wundervolle Woche

    • Sabrina
      September 8, 2020

      Sehr schön geschrieben deine beiden Kommentare. Ich glaube an dich und daran, dass du dich vom Ego lösen kannst, lieber Bruno.
      Ganz liebe Lichtgrüße
      Sabrina DiAngelo

  • Irene
    September 8, 2020

    Liebe Sabrina, wir wollen in den nächsten Tagen ins ländliche Frankreich fahren in ein Haus. Wir kennen die Gegend und wissen, dass es dort keine Fälle gibt. Trotzdem gibt es Unkenrufe von Leuten in meiner Umgebung, die es für unverantwortlich halten, jetzt überhaupt ins Ausland zu fahren oder zu verreisen.
    Ich habe mich dagegen gewehrt, weil ich weiß, dass ich nichts Unrechtes tue. Trotzdem war ich überrascht von deren starken Antigefühlen.
    Irene

    • Sabrina
      September 10, 2020

      Liebe Irene,
      lass dich nicht beirren. Das ist ein sehr gutes Beispiel dafür und jetzt ist es wichtig, dass du liebevoll einer schönen Zeit entgegensiehst. Jeder entscheidet für sich, was das richtige für einen ist: Für sie ist es Angst und für dich ist es Urlaub in Frankreich 😉

  • Irene
    September 8, 2020

    Zum Ego:
    Wenn ich direkt merke, dass mein Ego spricht, sage ich ihm, leg dich in die Hängematte und ruhe dich aus. Du hast mir schon viel geholfen, aber
    nun sehe ich, dass du mir nicht mehr gut tust.
    Wenn du etwas für mich tun willst, kannst du dich in Licht und Liebe verwandeln.
    Mein Ego sagt, ich will es versuchen. Du könntest mir dabei helfen.

    Was mir jetzt gerade erstmal dazu einfällt, ist, dass ich mein Ego in Licht und Liebe hülle. Ich sehe, dass es sich entspannt und sich wohlfühlt.
    Damit mache ich weiter.

    • Sabrina
      September 10, 2020

      Sehr schönes Beipiel, liebe Irene,
      danke dass du das hier noch ergänzt und mit uns teilst. Bestimmt hilft es denen, die es hier lesen.
      Danke für dein Sein!
      Von Herzen
      Sabrina DiAngelo

  • Christoph
    September 8, 2020

    Vielen hrzlichen Dank für deine Worte und Energien.

    Liebi Grüeß Christoph

    • Sabrina
      September 10, 2020

      Von Herzen gern und dir danke ich für deine Zeilen.
      Liebevolle Grüße

Schreibe einen Kommentar