Zu Halloween kommen die Ängste

Zu Halloween kommen die Ängste

Liebes Licht, magst du Halloween oder hast du Ängste? Dann lies weiter…

Was ist das Chadewo?
In meinem Blog gibt es das  „CHADEWO“, was die Abkürung für „Channeling der Woche“ ist. Mit diesen Worten und Durchgaben durch die Engel, dem Universum, Gott und der Göttin, möchte ich dich unterstützen, ganz wunderbar in die Woche zu starten. Ich wünsche dir viel Spaß damit!

Zu Halloween kommen die Ängste… oder?

Wir fürchten uns vor dem Dunklen, wie vor dem Negativen. Aber es ist nur das, was wir reinprojizieren. Wir fürchten uns vor unseren eigenen negativen Anteilen und unseren Schatten und möchten davor wegrennen. In den Lichtwelten gibt es kein Gut uns Böse. Unsere Schattenanteile, Ängste und unsere negativen Seiten haben so lange unterbewusst Einfluss auf uns, unser Handeln und unseren Weg, bis wir sie „BELEUCHTEN“. Sie wollen verändert werden und nur wir können das! Gerade diese Anteile wollen Heilung und suchen Transformation.

Was kann dir dabei helfen?

Liebe und das Licht kann dir dabei helfen, sie aufzulösen. Unsere Ängste und Unsicherheiten brauchen uns. Es wirkt erstmal gewaltig, doch wenn du sie dir ansiehst, ihnen Liebe sendest und sie transformierst, dann können sie sich auflösen und in das Gegenteil verwandeln: In Liebe, Licht, Freude, Glück, Heilung… Lässt du sie weiter unbewusst in dir schlummern und versuchst, sie zu verdrängen, dann zeigen sie sich in Form von Wut, Aggression, Depression, Trauer und einer negativen Lebenseinstellung, die wir meist am anderen herauslassen und auf andere projizieren. Du bist kein schlchter Mensch, weil du so fühlst, aber behalte diese Emotionen nicht…verarbeite sie!
Finde wieder zu deinem inneren Licht zurück.

DIE LIEBE KANN ALLES HEILEN UND VERGESSE NIEMALS: DU BIST DIE LIEBE!

LIEBE LICHT UND ENGEL

Sabrina DiAngelo©2013-2019 www.sabrina-diangelo.com

 

newsletter oktober

Wenn es dir gefällt, dann freue ich mich über dein LIKE:

images


In meinem neuen Buch sind wunderschöne Lösungsansätze und Tipps, wie man an sich und seinen Themen/ Ängstern arbeiten kann! Schau mal rein:

Hier kannst du Sabrinas Bücher ansehen:Weil du ein Engel bist - Das Handbuch für inkarnierte Engel

4 Kommentare

  • Peter
    October 28, 2019

    Hallo Sabrina, danke für deine Wochenbotschaft! Ich möchte gerne ergänzen wenn ich das darf, daß die Seele ganz egal wie groß und gewaltig die in ihr gespeicherte Dunkelheit auch sein mag, so gebaut ist, daß alles gefühlt und befreit werden kann. Alleine mit dem Wissen kann man schon Mut fassen und weitergehen. Was noch interessant ist, wäre der Gesichtspunkt, daß wir im Prinzip die ganze Dunkelheit oder halt Angst ja ständig mit uns mittragen und damit auf körperlicher Ebene umzugehen gelernt haben. Wenn sie sich also zeigt, kann es auf seelischer Ebene gar nicht schlimmer werden als es schon ist, sondern nur besser indem man reingeht und fühlt was da ist. Die Momente wo unsere Ängste hervorgeholt werden sind jedesmal ein Geschenk von Gott, der uns zeigen will bitte fühle endlich diese Angst da und unterdrücke sie nicht wieder, damit du erkennen kannst wie es wirklich ist. 🙂
    Viel Mut beim Auflösen und viel Freude mit der daraus gewonnenen Wahrheit!
    Peter

    • Sabrina
      October 28, 2019

      Lieber Peter,

      wow! Was für eine wunderbare tolle Ergänzung!!! Vielen Dank für deinen Beitrag!!! Du hast vollkommen Recht! Ich sende dir viele Engel für die Woche!

      HERZliche Grüße
      Sabrina DiAngelo

  • Bruno
    October 30, 2019

    Hallo Sabrina, habe mir so einige Gedanken gemacht zu diesem Chedewo und i8ch muß sagen, ich denke jeder hat sich seine Ängste und inneren Bedrohungen selber ausgesucht, die gib´s nicht einfach so nach dem Motto, seht her ich habe solche Belastungen, da kann ich einfach nicht, ich werde gerade von einen Felsen erdrückt, da kann ich gar nichts machen! Nee da gibt´s immer auch die Kraft und zwar mehr als ausreichend gratis dazu. Also zu ein Kilo oder einer Tonne Angst gib´s mindestens auch zwei Kilo oder zwei Tonnen Licht in der passenden Dosierung( meine Licht und liebe zeigen sich mal sanftmütig oder mal leidenschaftlich so wies passt) bewusst dazu un- oder überwust gib´s natürlich den Zugang zur Quelle immer. Eigentlich wollte ich das ganz anders schreiben aber nun ist es so gekommen. Zu Helloween ist der Schleier zu Geistigen Welt ja dünner wahrzunehmen als sonst.
    Schööön, dass deine Lesung so gut gelaufen ist, habe mich nun zur Onlinelesung angemeldet freue mich schon

    • Sabrina
      October 31, 2019

      Absolut, lieber Bruno, das hast du gut gesagt! Vielen Dank und ich freue mich, dass du bei der Online-Lesung dabei bist 🙂

      Ganz liebe Grüße
      Sabrina 🙂

Schreibe einen Kommentar