Freundschaften – bekommen, pflegen, lieben

Freundschaften – bekommen, pflegen, lieben

Liebes Licht, willst du Freundschaften haben?

In meinem Blog gibt es das  „CHADEWO“, was die Abkürung für „Channeling der Woche“ ist. Mit diesen Worten und Durchgaben durch die Engel, dem Universum, Gott und der Göttin, möchte ich dich unterstützen, ganz wunderbar in die Woche zu starten. Ich wünsche dir viel Spaß damit!

Willst du Freundschaften oder hast du eine ganz besondere Freundschaft?

Eine Freundschaft hat man nicht immer nur zu anderen Personen. Es ist genauso wichtig, die Freundschaft zu sich selbst zu pflegen. Manchmal sind wir ganz allein, um genau damit anzufangen und manchmal sind wir so ausgelaugt, weil wir uns ständig vom außen ablenken lassen.
Wann hast du das letzte Mal die Freundschaft zu dir selbst gepflegt?
Wann bist du deinem Herzen gefolgt, statt deiner Angst?
Wann warst du freundlich zu dir, als dein Ego dich wieder mies gemacht hat?
Fange heute an, dich selbst zu fühlen, in deine innere Ruhe zu kommen und dir damit endlich selbst zu zuhören. Du hast dich verändert und das ist OK. Freunde sind dafür da, dich so zu akzeptieren wie du bist, aber dazu musst du dich zuerst so akzeptieren, wie du bist! Werde ab heute dein bester Freund, um wunderbare Freundschaften auch im Außen anzuziehen! Höre auf, anderen die Schuld für deine Unzufriedenheit zu geben und stelle dich (unabhängig) wieder selbst zufrieden!
Höre dir diese Woche jeden Tag mindestens 5-10 Minuten zu, was deine heutige Situation mit dir macht. Wenn dir das schwer fällt, dann schreibe es nieder, lese es und spreche dir dann positiv zu!
Schreib doch gerne deine Erfahrungen in Bezug auf Freundschaften mit dir und/ oder anderen Personen in meine Kommentare! Deine Sicht würde mich sehr interessieren!
Die Engel der Freundschaft stehen dir diese Woche bei!

In Liebe

Deine Sabrina DiAngelo

Möchtest du dein große Liebe anziehen, die dann dein bester Freund werden kann? Dann meld dich einfach in meinem nächsten Webinar an, wenn du eine Frau bist:

Zur Anmeldung

Herzliebesseele in 5 Schritten

Wenn es dir gefällt, dann freue ich mich über dein LIKE:

imagesAlte Chadewos kannst du hier nachlesen

4 Kommentare

  • Bruno
    August 1, 2019

    Hallo Sabrina, wirklich toll, dass es dein Buch immer weiter voran kommt, schreiben ist schon eine tolle Sache!
    Nun es gibt eine Person mit der verbringe ich mein gesamtes leben und das bin ich selber, also sollte ich auch mein Freund sein, was sich so einfach anhört ist es aber komischerweise nicht, da wenn ich mir selber ein guter Freund bin, dann macht sich gleich auch der Schmerz, der in der Tiefe sitzt bemerkbar, doch mir ist klar geworden, ansonsten wird es noch viel schlimmer nicht sofort, doch bin ich kein guter freund, dann zieht das die „Ratten“ an liebe Ratten so schlimm seid ihr nun auch nicht! Also Parasiten sage ich lieber. Es lo9hnt sich auf jedenfall( die 9 bei lohnt steht für Vollendung, deshalb lasse ich die da auch stehen.) Der Schmerz wird weniger die Freude größer. Gleich geht´s weiter…

  • Bruno
    August 1, 2019

    ….also weiter und nun wird das mit den Freundschaften auch besser, eine Freundin die in die USA( ich habe hier darüber geschrieben) gezogen war ist nun wider hier plötzlich zwar in Frankfurt und ich wohne in Norddeutschland, doch wir können telefonieren einfach so. Also Sabrina was du prophezeist hast bewahrheitet sich vielen dank auch an mich. Sooo zeit ins Bettchen zu gehen

    • Sabrina
      August 5, 2019

      Lieber Bruno,
      vielen Dank für deine tollen Gedanken und Erlebnisse, die du mit uns und den anderen teilst! Sag deinem Schmerz, wenn er hochkommt und du dir selbst ein Freund sein willst: „Lieber Schmerz, du darfst jetzt heilen. Ich ignoriere dich nicht mehr, aber ich steigere mich auch nicht in dich hinein. Du darfst jetzt heilen!“ Es ist alter Schmerz, lieber Bruno. Wenn er weg ist, dann ist wieder mehr Platz für Bruno und deine Freunde da! Von Herzen wünsche ich dir und allen, die das lesen, einen tollen Start in die Woche! Liebe Grüße Sabrina DiAngelo

  • Bruno
    August 5, 2019

    Danke liebe Sabrina:)

Schreibe einen Kommentar