Was ist das ChaDeWo?
In meinem Blog gibt es das  „CHADEWO“, was die Abkürung für „Channeling der Woche“ ist. Mit diesen Worten und Durchgaben durch die Engel, dem Universum, Gott und der Göttin, möchte ich dich unterstützen, ganz wunderbar in die Woche zu starten. Ich wünsche dir viel Spaß damit!

Aufgrund der aktuellen Situation, möchte ich gerne lichtvoll auf dieses Thema eingehen. Wie du bereits entnommen hast, sind russische Soldaten in die Ukraine marschiert und im Auftrag von Putin dort. Die Menschheit zittert. Eskaliert es oder löst sich alles zum Guten?

Für mich ist es nur wieder ein weiteres Teil der Dunkelheit in einem Kreislauf sich immer weiter drehender Probleme. Das Hauptproblem, was ich darin sehe ist die Angst und das Ego: Die Menschen hatten vor 2 Jahren Angst, dass wegen Corona ein Krieg kommen könnte, haben sich immer und immer wieder auf „Diktatur“, „Krieg“ und „Unterdrückung“ konzentriert. Sie sind in einer Zeit des Friedens auf die Straße gegangen, um gegen etwas zu demonstrieren, was in genau diesem Moment von ihnen selbst erschaffen wurde: Krieg, Unterdrückung und Diktatur. Das passiert leider seit Ewigkeiten. Das bedeutet nicht, dass man nicht demonstrieren sollte. Ich finde es toll, dass die Menschen auf die Straße gehen und sich für Gutes einsetzen, wenn wahre Ungerechtigkeit geschieht!

Was habe ich damals anders gemacht, was mache ich genau jetzt  jeden Tag ?

Ich bete. Ich stelle mir jeden Tag vor, wie sich die russischen Soldaten zurückziehen aus der Ukraine.

Ich stelle mir jeden Tag vor, wie die Menschheit sagt: „Wow, das ging jetzt schnell vorbei und es ging gut aus!“

Außerdem mache ich etwas, was leider vielen Menschen immer noch schwer fällt:

Ich sende Liebe.

Du wirst jetzt sagen: Aber Sabrina, das machen doch gerade so viele Menschen!

Und ich würde antworten: Da hast du recht! Aber wem wird Liebe gesendet?

Ich sende Liebe an die ukrainische Bevölkerung.

Aber nicht nur das und das wird dich zuerst verunsichern, aber bitte lies weiter:

Ich sende außerdem Liebe an alle Menschen auf der Welt, die gerade Angst vor Krieg haben. Ich sende sie an alle ukrainischen Soldaten, an alle russischen Soldaten, an die komplette russische Bevölkerung, aber besonders viel Liebe sende ich gerade Putin und seinen Gevolksleuten.

Hasst du mich jetzt dafür? Lies weiter: Heißt das, wenn ich ihm auch Liebe sende, dass ich auf seiner Seite stehe und gut finde, was er macht? Ganz im Gegenteil!

Ich möchte es dir gerne erklären: Ich sende ihnen allen Liebe, weil nur, wenn sie Liebe erhalten, kann sich Licht in ihnen breit machen. Licht kann Entscheidungen am Besten zum Guten beeinflussen. Soldaten, die aufhören zu kämpfen, Menschen die helfen, statt kämpfen und Präsidenten, die eine Katastrophe rechtzeitig stoppen. Wenn ich ihnen also Liebe sende, stelle ich mir dazu immer vor, wie Putins Herz sich öffnet und er sofort sagt: „Stop, wir ziehen alle zurück. Es darf kein Mensch mehr sterben!“

Licht löst alles Böse auf und kann Menschen umstimmen.

Was ist, wenn dich jemand auf der Straße anschreit und wütend ist, was würde die Situation wirklich lösen? Wenn du zurück schreist und verurteilst? Ganz bestimmt nicht.

Grenzen werden gerade nicht durch Angriffe gesetzt, sondern durch Sanktionen.

Nur Menschen mit offenen Herzen können lichtvolle Entscheidungen treffen.

Was passiert, wenn man einem bösen Menschen – einem Verbrecher – Hass, Wut, Agressivität und Groll sendet? Man verstärkt den Schatten in ihm. Man sieht in ihm einen Sündenbock und nährt und stärkt damit sein Ego und seine dunkle Seite und es wird noch mehr Negatives auf der Welt geboren. Es würde genau das manifestiert werden, was man verhindern will.

Hass schafft noch mehr Hass und Angst zieht genau das an, wovor man Angst hat.

Ich sende allen Russen und Ukrainern auf der Straße mein Lächeln, denen ich persönlich begegne. Ich sende Licht und Liebe.

Mit diesen Worten bitte ich alle Leser dazu, sich mit Liebe zu verteidigen und Liebe zu senden, statt Angst zu haben und sich schon wieder in den ewigen Kreislauf der negativen Manifestationen zu begeben. Hol dich daraus und liebe! Tu es für eine schönere Welt. Es liegt an jedem Einzelnen. Es liegt an dir!

Deine Sabrina

Die Engel sind bei dir und werden dir im heutigen Engelschutzbrief noch mehr zu dem Thema mitteilen.

In Liebe deine Sabrina DiAngelo

Sabrina DiAngelo©2022 www.sabrina-diangelo.com

Mehr Chadewos findest du hier

Wenn du deine Blockaden lösen willst, dann schau doch mal auf meiner Online-Academy vorbei: www.sabrinas.academy

Nächstes Event:

Channeln lernen Basic/ Modul 1 & 2

August 6 @ 10:00 - August 28 @ 13:00